Daten- und Netzwerktechnik
Patchfeld
In den Anfangsjahren der EDV-Verkabelung hatte jeder Hersteller seine eigenen Verkabelungsvorschriften mit dem Nachteil, dass eine Kompatibilität unter den Systemen fast nicht möglich war.

Heutzutage ist man dazu übergegangen, universelle Kabelsysteme aufzubauen und im Hinblick auf immer größere Geschwindigkeiten und Datenmengen kamen der Qualität der Kabel, der ordnungsgemäßen Verlegung und vor allem der Schirmung der Kabel eine immer größere Bedeutung zu.

Wir können auf jahrelange Erfahrung mit den verschiedenen Verkabelungs-Topologien zurückblicken und verwenden für die Messung der Kabel immer Geräte der neuesten Generation mit Ausdruck der Messwerte auf Papier oder Datenträger.

Denn eines hat sich immer wieder gezeigt, die Schwachstellen liegen meist nicht bei den aktiven Komponenten , sondern oft in einer nicht ordnungsgemäßen und sorgfältigen Ausführung der Verkabelung.

Damit Sie sich viel Ärger, Zeit und Kosten ersparen, vertrauen Sie auf unsere Erfahrung.



zurück zur Übersicht