Einbruchmeldetechnik
Einbruchmeldeanlagen
Leider zählen Einbrüche heutzutage zum Tagesgeschehen. Oft genügt es nicht, auf den aktiven Schutz von Türen und Fenstern zu vertrauen, denn wenn der Einbrecher erst mal im Haus ist, sind nicht nur Ihre materiellen Gegenstände sondern auch Sie in Gefahr. Die psychische Belastung kann unter Umständen noch Jahre nachwirken. Da kann es nur ein Trost sein, dass Ihre Versicherung für den Schaden aufkommt. Sinnvoll ist es, den Eindringling noch vor Betreten des Hauses durch Licht, Sirene und optische Signalisierung abzuschrecken. Zusätzlich besteht die Möglichkeit der Weiterschaltung des Alarms z.B. an eine Sicherheitsfirma, Nachbarn, an den Urlaubsort oder wohin auch immer Sie wollen, damit Sie auch während einer Abwesenheit immer die Möglichkeit haben, Hilfe vor Ort zu erhalten. Zahlreiche technische Möglichkeiten, ob mit der klassischen drahtgebundenen Technik oder mit einer Funkalarmanlage, helfen die obigen Ziele zu realisieren und das auch ohne Schmutz und aufgestemmte Wände. Sprechen Sie uns an, Ihre Sicherheit sollte es wert sein.



zurück zur Übersicht